Voyager RS / RG 01-07

Der Chrysler Voyager RS / RG wurde ab dem Jahr 2000 hergestellt, erstmals war ein Dieselmotor mit Commonrail-Einspritzung von Bosch im Programm. Als Antrieb der Serie kamen 2,4 bis 3,8 Liter Benzin- (108–142 kW) und 2,5–2,8 Liter  Dieselmotoren (89–120 kW) zum Einsatz. Erstmals wurde hier ein typischer Chrysler-Grill verbaut.  Den viertürigen Minivan, der bis 2007 gebaut wurde, gab es sowohl mit Frontantrieb als auch als Allradantrieb. 

Chrysler Voyager RS / RG